Geruchsneutralisierung

Nachdem es anfängt zu regnen und sie tief Luft einatmen, werden Sie eine Frische in der Luft spüren, so ist es auch mit dem Ozonverfahren. 

Durch Brand- oder Wasserschaden, werden Ammoniak oder auch Schwefelsäure freigesetzt, dass zu einem sehr unangenehm Gerüch führt.

Durch unsere zwei Verfahren, die wir anbieten, Ozon- und Kaltnebelverfahren., garantieren wir Ihnen die unangenehmen Gerüche permanent zu neutralieren. 

Situationen an denen eine Geruchsneutralisierung sinnvoll ist sind: 

  • Brandschäden
  • Wasserschäden
  • Schimmelgerüche
  • Raumluftverbesserung
  • Entfernung von Gerüchen

Für die Folgen von Brand- und Wasserschäden ist das Ozonverfahren die richtige Wahl. Bei unangenehme Gerüche können herkömmliche Reinigung diese kurzzeitig überdecken, wird die Gerüche aber nicht dauerhaft entfernen können, da sich Gerüche regelrecht in die umgebende Materialien einnisten.

Bei extremen geruchsbelasteten Räumen wird zur der Geruchsneutralisierung, Kaltnebenverfahren angewendet damit eine permanente Lösung für dieses Problem gibt, hierbei zerfallen unangenehme Geruchsmoleküle was zu einem neutralen Geruch führt.

Der Vorteil hierbei ist, dass das Ozon überall dorthin gelangt, wo auch Umgebungsluft hingelangt, selbst in die kleinsten Ecken. 
Somit garantieren wir, dass die Unangenehmlichkeiten nirgendswo mehr wieder auftreten werden. 

Wir helfen Ihnen jederzeit sollten Sie denn weitere Fragen oder auch Interesse an unseren Angeboten haben, lassen Sie es uns nur wissen.